Unser
Angebot
Unsere
Werte
FAQ

Instagram

Gymnasium Untere Waid

Das Gymnasium Untere Waid in Mörschwil ist eine kleine Privatschule, die in der Region St. Gallen fest verankert ist. Wir bieten folgendes Angebot: Vorgymnasiale Förderung (5. und. 6. Primarstufe), Oberstufe, Untergymnasium und Gymnasium (Tagesschule, Externat). Wir sind die einzige Mittelschule im Kanton St. Gallen, welche das Schwerpunktfach PPP (Pädagogik, Psychologie, Philosophie) führt. Für den Eintritt in das Untergymnasium und das Gymnasium ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Dafür bieten wir spezielle Vorbereitungskurse an. Wir fordern von unseren Schülerinnen und Schülern eine hohe Leistungsbereitschaft, messen diese auch und trauen den jungen Menschen zu, mit konkreten Ergebnissen und Einschätzungen umzugehen. Kleine Klassen ermöglichen eine individuelle Bildung und spezielle Förderung der einzelnen Lernenden und einen guten Kontakt zwischen allen Beteiligten. Unsere Schülerinnen und Schüler erleben aber auch, dass sie selber bereits Grosses und Wichtiges den Erwachsenen zurückgeben können. Sie erfahren sich als leistungsfähige, aber auch als hilfsbereite und verantwortungsbewusste junge Menschen, die von den Erwachsenen gefordert und gleichzeitig geachtet werden. Unsere Lehrpersonen kennen ihre Schülerinnen und Schüler gut. Kostet ein Entwicklungsschub bei einem jungen Menschen Kräfte, oder legt dieser solche frei, nehmen dies die Lehrpersonen wahr und stehen begleitend zur Seite. Sie nehmen sich Zeit, bis in speziellen Situationen ein guter Lösungsweg gefunden ist. Gemeinsam wird in solchen besonderen Lebensphasen nach einem guten Lösungsweg gesucht.

Gemeinsame Mahlzeiten, schulinterne Anlässe, das Kennenlern-Lager sowie Vorbereitungen für Auftritte sind nur einige von vielen Beispielen, im Verlauf derer sich unsere Schülerinnen und Schüler sich selber in einer Gemeinschaft erfahren dürfen. Umwelt-Lager und Besinnungstage verbinden besondere thematische Schwerpunkte mit gemeinsamen Erfahrungen. Lernpartnerschaften entstehen spontan oder werden durch einen Lehrperson angeregt. Der gegenseitige Respekt ist ein wichtiges Credo unserer Schule. Neben dem Anstreben der Matura für die eigene Berufslaufbahn pflegen unsere Schülerinnen und Schüler auch Kameradschaft beim Vorbereiten und Durchführen gemeinsamer Anlässe.

Unsere Schülerinnen und Schüler zeigen immer wieder, dass sie bereit sind, Verantwortung zu übernehmen: Als Mitglieder des Schülerrates beispielsweise sind sie Bindeglied zwischen ihren Kollegen und der Lehrerschaft sowie der Schulleitung. Die Schülerbar - jeweils in der grossen Pause geöffnet mit Gipfeli, Snacks und Getränken im Angebot - wird von der jeweiligen 5. Klasse in Eigenverantwortung geführt - und Kolleginnen und Kollegen sind anspruchsvolle Kunden. Mentorinnen und Mentoren unterstützen Schnupperschüler oder erleichtern neu eingetretenen Kolleginnen und Kollegen die erste Zeit an der Unteren Waid. Während der letzten Jahre wurden Renovations- und Umbauarbeiten in unserer Schule zum grossen Teil von Schülerinnen und Schülern ausgeführt. Die jungen Menschen verliehen "ihren" Klassenzimmern einen neuen Anstrich, spitzten Leitungskanäle und schleppten neue Stühle und Bänke in die Klassenzimmer. Auch in Aufenthaltsräumen, Gängen und Arbeitszimmern können sie täglich sehen, was sie miteinander geleistet haben. Einige der jungen Handwerker haben bereits mehrjährige Erfahrung und arbeiten inzwischen weitgehend selbständig.